Eval.uni
Euer Portal für Lehrevaluationen
Eval.uni
Euer Portal für Lehrevaluationen
Nutzungs­statistik
Ange­meldete Nutzer: 2178
- davon Studenten: 1801
- davon Dozenten: 364

Teil­nehmende Fakul­täten: 10
Umfragen: 316
- Erstellte Fragen: 897
- Abgegebene Ant­worten: 59662
Evaluations-Modi
Semester­abschluss-Evaluation

Die Semesterabschluss-Evaluation findet regelmäßig in den letzten beiden Wochen eines jeden Semesters, direkt vor dem Prüfungszeitraum, statt. Befragt werden alle Studierenden der jeweiligen Fakultät(en) zu ihren aktuell belegten Veranstaltungen, unabhängig von Studiengang oder Studiensemester. Die Evaluation besteht aus drei Hauptteilen: i) dem Veranstaltungsvergleich, ii) dem Dozentenvergleich und iii) Fragen zur allgemeinen Studiensituation sowie Zufriedenheit. Insgesamt umfasst diese Befragung ca. 90 Fragen und dauert im Schnitt 35min. 

wann:
in den letzten 2 Wochen vor dem Prüfungszeitraum
wer:
alle eingeschriebenen Studierenden der jeweiligen Fakultäten
was:
Veranstaltungen, Dozenten und Übungsleiter, allgemeine Studienbefragung

Die Ergebnisse sollen Aufschluss darüber geben, wie die Qualität der Lehre durch die zentralen Hochschuleinrichtungen, wie zum Beispiel Studiendezernate, verbessert werden kann. Außerdem erhält die Hochschule einen Einblick, wie einzelne Veranstaltungen und Dozenten von den Studierenden wahrgenommen und beurteilt werden. Außerdem dienen die erhobenen Daten als Grundlage für die Empfehlung eines Lehrpreises für Dozenten von Vorlesungen, Übungen und Seminaren. Die Einbindung des letzten Teils der Evaluation ist besonders für die Beurteilung von äußeren Einflüssen auf den Lernerfolg und die Studienleistung wichtig.


Feedback­befragung

Die Feedbackbefragung wurde eigens als schnelles Kommunikationstool zwischen Dozenten und ihren Studierenden entwickelt. Jeder Dozent hat die Möglichkeit einen Feedback-Fragebogen im Laufe des Semesters zu erstellen und freizuschalten. Mit der Veranstaltungsnummer können sich die Studierenden in den Feedback-Fragebogen der entsprechenden Veranstaltung einloggen. Die erhobenen Antworten stehen dem Dozenten sofort zur Verfügung,sodass er die gewonnen Erkenntnisse direkt in der nächsten Lehreinheit mit seinen Studierenden auswerten und diskutieren kann. Für die Dozenten besteht keine Verpflichtung eine Feedbackbefragung durchzuführen.

wann:
im Laufe des Semester, empfohlen nach 1/3
wer:
die Studierenden der jeweiligen Lehrveranstaltung
was:
Veranstaltung, Dozenten und Übungsleiter

Alle erhobenen Antworten werden ausschließlich den Dozenten zur Verfügung gestellt und weder an andere studieninterne oder -externe Abteilungen weiter gegeben noch für statistische Auswertungen von Eval.uni verwendet.


Absolventen-Befragung

Erstmalig werden auch Absolventen direkt zu ihren gesamten Studienerfahrungen sowie zu ihren Berufsperspektiven befragt. Absolventen bemessen einzelnen Veranstaltungen und Dozenten ihres gesamten Studiums einen anderen Wert bei als noch Studierende unmittelbar nach Besuch der jeweiligen Lehrveranstaltungen.

wann:
für jeden Absolventen einmal am Studienende
wer:
alle aktuellen Absolventen der jeweiligen Fakultät(en)
was:
Veranstaltungen, Dozenten, Berufswahl, Zukunftsperspektiven

Diese Ergebnisse sollen Aufschluss darüber geben, welche beruflichen Perspektiven die Studierenden haben und ob die Ausbildung an der Hochschule bereits ausreichend darauf ausgerichtet ist oder gegebenenfalls noch ausgerichtet werden muss.


Alumni-Rückblick

Um den Erfolg eines Studiums besser einschätzen zu können, wird erstmalig Alumni-Befragungen durchgeführt. Durch die Verknüpfung von Lehrinhalten, Studienerfahrungen und tatsächlicher beruflicher Tätigkeit von ehemaligen Studierenden können Hochschulleitung und Dozenten die Ausrichtung ihrer Lehrveranstaltungen optimieren. Außerdem kristallisieren sich durch die Alumni-Befragung jene relevanten Veranstaltungen und Dozenten heraus, die den Lebenslauf und die persönlichen Einstellungen von Studierenden entscheiden dbeeinflussten und prägten.

wann:
jährlich
wer:
alle ehemaligen Studierenden mit Abschluss der jeweiligen Hochschule
was:
einzelne Veranstaltungen und Dozenten, beruflicher Werdegang